Kindergeldinfo logo

Kindergeld Top Themen

persönlicher Kindergeldrechner
Höhe Kindergeld 2017
Kindergeld Auszahlungstermine 2017
Höhe Kindergeld 2016

Kinderwagen

Kinderwagen Kaufberatung

Kindergeschenke

Geschenke für Kinder

Kindergeld

Kindergeldhöhe
Kindergeldauszahlungstermine
Kindergeldanspruch
Kindergeldantrag
Antragsformulare
Kindergeld wie lange
Kindergeld und Einkommen
Meldepflicht an die Familienkasse
Kinderfreibetrag
Kindergeld für Beamte
Kindergeldkasse
Hartz 4 und Kindergeld
Abzweigungsantrag
Kindergeldtipps

Kindergeld Archiv

Kindergeldhöhe 2015
Kindergeld Auszahlungstermine 2016
Kindergeldauszahlungstermine 2015
Kindergelderhöhung 2015
Kindergeld über 18
Kindergeld über 25
Kindergeldzuschlag
Kindergeldanspruch
Kindergeldwerbungskosten
Einkommensgrenze
Betreuungsgeld Info
Geschenke



Kindergeldinfo

Kindergeld Werbungskostenpauschale

Kindergeld Werbungskostenpauschale

Kindergeld Werbungskostenpauschale

Achtung Artikel nicht mehr aktuell - Bitte navigieren Sie über das Menü

Seit 2012 ist die Einkommensgrenze für Kinder fürwelche Kindergeld bezogen wird gestrichen und nicht mehr relevant. Zur Info der Stand bis 2011.

Die Kindergeld Werbungskostenpauschale ist interessant für Jugendlichen zwischen 18 und 25, welche Kindergeld beziehen und ein eigenes Einkommen haben  welches über dem Höchstbetrag von 8004.- Euro liegt.

Die obersten Finanzrichter befanden in einem Urteil vom Juli 2010 (Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH, Az.: III R 34/09)), dass bezüglich Erhalt von Kindergeld das Einkommen des Kindes und deren Werbungskosten die gleichen Regeln wie bei der Steuer anzuwenden seien.




Beim Kindergeld gehen damit nur genauso viel an Werbungskosten durch wie bei der Steuer.

Übersteigen die Einkünfte minus den Werbungskosten auch nur einen Cent den Höchstbetrag muss das Kindergeld für das ganze Jahr zurückgezahlt werden. Es dürfen im Jahr nur 8.004 Euro anrechenbare Einkünfte erzielt werden, sonst entfällt der gesamte Anspruch auf Kindergeld.

Pauschal werden Werbungskosten in er Höhe von 920 Euro pro Jahr angerechnet. Die Kindergeld Werbekostenpauschale berägt im Jahr 2010 jährlich 920 Euro und wird voraussichtlich 2011auf 1000 Euro erhöht. Der Regierungsbeschluss, mit entsprechenden Auswirkungen auf die Kindergeld Werbungskostenpauschale, hat allerdings noch keine Gesetzeskraft. Die Initiative soll jetzt möglichst schnell in den Bundestag eingebracht und dann ggf. rückwirkend zum ersten Januar 2011 in Kraft treten.

Sollte die Einnahmen des Kindes über den Höchstbetrag liegen sollten sie einen Steuerberater konsultieren um die Möglichkeit abzuwägen durch erhöhte Werbungskosten, welche über der Kindergeld Werbungskostenpauschale liegen, die Gasamteinkünfte unter den Höchstbeitrag zu bringen um den Kindergeldanspruch nicht zu verlieren. (Zahlen und Informationen auf dieser Seite sind ohne Gewähr. )

Erkundigen Sie sich konkret bei der Familienkasse über Höchstbeiträge und die Gewährung möglicher Werbungskosten sowie der anzuwendenden Kindergeld Werbungskostenpauschale.



Wie Sie mehr Kindergeld bekommen ... hier sind die Tips !!!